Kommunikationstraining
„Wie gestalte ich besonders in schwierigen Phasen mit meinem Gesprächspartner in der Praxis das Gespräch, um erfolgreich zu sein“

Hauptziel des Workshops
Mittels gezielter Gesprächs- und Verhaltenstechniken pro aktiv mit dem Gesprächspartner*innen, z.B. Kunden, Kollegen oder Mitarbeiter bezüglich ihres Verhaltens, ihren Wünschen, Problemen und Einwänden umzugehen. Mit dem Ergebnis, dass sowohl die Gesprächspartner*innen aber auch Sie damit zufrieden sind.

Die Teilnehmer*innen können aus den Bereichen Empfang, Vertrieb, Human Resources, Einkauf und anderen Bereichen kommen. Dadurch sind unterschiedliche Situationen gegeben und man wird sicher voneinander lernen.

Vorgehensweise:
Die Teilnehmer*innen werden durch interaktive Arbeit weitere Möglichkeiten zur optimierten Kommunikation kennenlernen und durch praktische Übungen im Workshop und danach in der Praxis umsetzen.
Durch die richtige Gesprächsführung wird der Berufsalltag leichter, freudiger und führt damit auch zu Ausgeglichenheit und Erfolg.

Vorbereitungsphase:
Ich bitte die Teilnehmer mir im Vorfeld ihre problematischsten Punkte, welche sie in den Gesprächen erfahren haben, die unangenehm waren und man dadurch auch nicht unbedingt zum Ziel gekommen ist, zu übermitteln.
Wir werden solche Punkte dann auch in der Durchführungsphase weiter erarbeiten.
Sowie durch meine eigenen Erfahrungen, welche ich in den über 18 Jahren Kommunikation gemacht habe, ergänzen.

Durchführungsphase:

Der Workshop teilt sich in einen theoretischen Teil, indem wir die Grundlagen der Kommunikation erarbeiten Und einen praktischen und interaktiven Teil, indem wir dies üben und aktiv umsetzen.

a. Theorieteil: (ca. 30- 40%)

– Charakter- Typen. (extrovertiert, analytisch, strukturiert, praktisch).
– Die Sach- und Beziehungsebene
– Grundlagen, dos and don`ts in der Kommunikation,

– Das Gespräch, Beginn, Inhalt, Ende, Phasen eines Gesprächs
– Gesprächssteuerung- und Führung, Rückkoppelung, aktives Zuhören,
Die Macht der richtigen Fragen und Antworten, Fragetechniken, gezielte Argumentation, Abgrenzungen, Abstand bewahren, seriös bleiben.

– Stimmentraining und Rhetorik, die richtige Sprechweise, Stimmlage, Lautstärke, Tonfall. Was bewirkt meine Stimme beim Gegenüber und wie setze ich sie richtig ein.

b. Praxisteil: (ca. 60- 70%)
Sprache, Stimmlage, Atmung, Körperspannung, Körperhaltung.
Gedankliche Konzentration auf mein Gegenüber. Durchgehen des geplanten Ablaufes. Bei Abweichungen Zugriff auf besprochenes Verhalten. Stichwort „Anker“

Gesprächsrunden mit jeweils 2 Teilnehmern vor der Kamera. Damit wird Realität gespiegelt, aber auch Objektivität in den Analyserunden gewahrt. Die Aufnahmen werden danach jeweils gelöscht.
Wir nehmen dazu die Gesprächsthemen, welche von den Teilnehmern aus der Vorbereitungsphase und dem Theorieteil angesprochen wurden.
Es werden Vorschläge ausgearbeitet, wie man mit der jeweiligen Situation am besten individuell umgeht. Diese Vorschläge dokumentieren wir für alle Teilnehmer*innen.
Für Korrekturen während der Gespräche mische ich mich als „Live- Coach“ auch ein.
Anschließend wird das Gespräch durch die Gruppe in Gruppenarbeit analysiert.
Mir ist dabei wichtig, dass alle gesammelten Erkenntnisse besprochen werden und somit für alle Teilnehmer*innen verinnerlicht und verfestigt werden.

EVALUIERUNGSPHASE:

Langfristigen Erfolg und Veränderungen wird es bei den Teilnehmern*innen insbesondere geben, wenn das Erlernte für sie spannend, neu, aber auch interessant und vor allem nutzbar ist. Und im Alltag angewandt wird es vor allem durch „Verankerung“. Um dies zu realisieren müssen die Teilnehmer*innen in regelmäßigen Abständen erneut an die neu erarbeiteten Erkenntnisse erinnert werden. In der Nachbereitungsphase weder ich dies durch mehrmalige Telefonate übernehmen.
Um damit die geübten Themen zu verfestigen und abzuklären, wie sie bisher umgesetzt wurden.

Mein Angebot:

Wann: Ganzjährig 2021

Wie: ein-Tages-Workshop, Wochentag frei wählbar, aber auch Samstag oder Sonntag möglich, jeweils von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, 1 Std. Mittagspause

Wo: Inhouse- Schulung in Nürnberg, Bucherstrasse. (bei Firmen in den Räumlichkeiten des Kunden)

Mein Preis:
680,00 € (exklusive MwSt. MwSt. entfällt), pro Person und Tag (inkl. Verpflegung)
Preis gilt nur für den Großraum Nürnberg und ist begrenzt auf max. 4 Teilnehmer

Ihr Workshop- Leiter ist Herr Walter K. Zimmermann, Dipl.- Ing. (FH), Trainerprofil auf Homepage